leer-gifHomeUeber-unsSeminareRezepteKontaktLinks

Kaese


Weine




Spezialitäten



 

lampe-detail

Sturm-decke

Das Rezept des Monats - April 2012

Gebackene Rote Bete mit Kürbiskern-Vinaigrette

Zutaten:

ein halber Bund Thymian
40 g geriebener Parmesan
4 gekochte Rote Bete à 100g
4 Picandou (Ziegenfrischkäse)
3 EL Olivenöl
30 g Kürbiskerne
2 EL Aceto balsamico
Meersalz, Pfeffer a. d. Mühle
1 EL Kürbiskernöl
3 El Rapsöl
4 Stiele Petersilie

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, Tyhmian waschen und die Blättchen abzupfen und grob hacken. Mit dem Parmesan mischen. Die Rote Bete zweimal durchschneiden, sodass Scheiben entstehen. Picandou mit einem Bindfaden quer durchschneiden.

Eine ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen. Jeweils die untersten Scheiben der Roten Bete in die Form setzen.
Die Ziegenfrischkäsescheiben mit beiden Seiten in die Käse-Thymian-Mischung drücken. Auf die Rote Bete-Scheiben legen und dann wieder mit Rote Bete-Scheiben abschließen. Alles mit der Käsemischung bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl bertäufeln. Die Rote Bete im Ofen ca. 10 Minuten backen.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.
Den Essig mit Salz und Pfeffer und dem Kürbiskernöl und Rapsöl verrühren. Kürbiskerne hacken, Petersilie waschen und fein schneiden.

Die Rote Bete aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit Petersilie und Kürbiskernen bestreuen. Mit Feldsalat garnieren.

Guten Appetit.

Rezepte-Archiv 2012

Januar 2012 - Vacherin Feigen
Februar 2012 - Quiche Lorraine
März 2012 - Käsespätzle
April 2012 - Gebackene Rote Bete mit Kürbiskern-Vinaigrette
Mai 2012 - Mango-Ruccola-Salat
Juni 2012 - Spargel-Kartoffel-Gratin
Juli 2012 - Heißer Bauernsalat
August 2012 - Gefüllte Focaccia
September 2012 - Schweinesteaks gefüllt mit Taleggio
Oktober 2012 - Zucchini, Kürbis und Hagebutten mit Schafkäse
November 2012 - Zwiebelsuppe
Dezember 2012 - Käsefondue